wanderbar.bayern • Impressionen aus Bayern und anderen Paradiesen

Seit 2013 führen wir Wanderungen in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz e. V. durch.

An diesen "Jahreszeitenwanderungen" nehmen i. d. R. 10 bis 20 Personen teil, die sich darauf einlassen, die Schönheiten der nahen und "mittelnahen" Umgebung kennenzulernen.

 

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Benutzung des ÖPNV.

 

Interesse? Einfach anmelden. Eine Mitgliedschaft beim BN ist nicht notwendig.

 

Planung 2022:

29. Mai

Wir wandern durch das alte Flussspatrevier südwestlich von Nabburg (Stulln/Freiung). Diese Tour sind wir 2016 schon einmal gegangen. Damals endete sie dramatisch in einem gigantischen Gewitter.

Dies ist die Tour.

18 km - 5 Stunden - 320 Höhenmeter

Nach 7 Kilometern haben wir Mittagseinkehr im Gasthaus Bodensteiner.

Neben den Bergbau-Überresten erwarten euch eine wunderbare Landschaft und die Besichtigung der alten Kirche in Stulln.

Treffen im Bahnhofsfoyer Regensburg um 9:40; Ticketkauf durch mich um 9:45
Abfahrt 9:57, Gleis 101
Mittagessen in Stulln. Teepicknick in Freiung.

Ich bitte um Anmeldung, v. a. wegen des Mittagessens.

 

Hier die Bilder von 2016.

 

18. September

12. November